PHV,

  • 3 Teams der Obedience Gruppe sind am Sonntag bei der Obedience Prüfung in Baden-Baden Steinbach gestartet. Franz mit Mailo hat mit einer sehr guten Leistung den in der Klasse 1 mit 253 Punkten, 2. Platz,  knapp den Sprung in die nächste Klasse verpasst. Julia startete mit Mila in der Beginnerklasse. In Klasse 2 hat Jürgen mit Keelay das V mit 256 Punkten,1. Platz, erreicht und konnte sich damit für die swhv Meisterschaft qualifizieren. 
    Herzlichen Glückwunsch! Toll gemacht!

  • Der Tag startete mit einer sehr nebeligen aber um so erfolgreicheren Begleithundeprüfung! Alle 4 Teilnehmer haben die Prüfung bestanden! Herzlichen Glückwunsch an Hanni mit Tiamo, Verena mit Jule, Kay mit Django und Christian mit Sunny (VdH Linkenheim)! Toll gemacht! Und vielen Dank an die Trainerinnen Claudia und Julia K.!

    Danach verschwand der Nebel und die Obi-Prüfungen fanden in strahlendem Sonnenschein statt. Hier konnten auch einige Erfolge für den PHV verbucht werden. Julia startete mit ihrer Mila in der Beginner-Klasse und belegte den zweiten Platz, Franz und Mailo belegten in der Klasse 1 den dritten Platz. Jürgen startete mit seiner Keelay in der Klasse 2 und die beiden konnten durch ihren 2ten Platz und einem V (Vorzüglich) in die Klasse 3 aufsteigen! Herzlichen Glückwunsch euch allen!

    Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die Trainer, die Vorbereiter, die Sponsoren und an die Prüferin/Richterin!

    Es war ein rundum gelungener Tag und alles hat super geklappt!

     

    Hier geht es zur Gesamtergebnisliste der Obedience-Prüfung

  • Am Freitag und Samstag fanden auf unserem Gelände 2 Turniere statt. Am Freitag das Einladungsturnier und am Samstag zum zweiten mal unser AaBC (Alle außer Border-Collies)-Turnier.

    Pünktlich zum Turnierstart am Freitag rissen die Wolken, nach einem verregneten Mittag, auf und die Sonne schien für aller Starter. Es wurde für viele Starter ein erfolgreicher Abend. Genauso ging es am Samstag beim AaBC los. Erst war es schön sonnig, allerdings musste dann wegen Starkregen eine Pause eingelegt werden. Als es dann wieder weiter ging, kam auch wieder die Sonne raus und es konnte voll motiviert weiter gehen. Auch hier gab es wieder zahlreiche Erfolge zu verbuchen und alle hatten riesen Spaß die anspruchsvollen aber und abwechslungsreichen Parcours zu bewältigen.

    Glückwunsch an Simone mit Strike und Rudi, sie belegten am Freitag Platz 1 im Jumping und Samstag Platz 2 im A3. Jörg und Finn waren  im A2 und im Spiel platziert. So konnten Jörg und Finn den Aufstieg in die A3 feiern! Für freuen uns mit euch!

    Die beiden Tage waren ein großer Erfolg. Hierfür danken wir natürlich allen Helfern, Essensspendern, Bastlern, Organisatoren und Küchenfeen. Danke auch an Nikolas Koch, für das richten an beiden Tagen und für die Parcours, die allen viel abgefordert haben und an denen alle bestimmt mal wieder ein Stückchen gewachsen sind.

    Vielen Dank auch an die Sponsoren. Wildborn versorgte uns mit vielen Futterproben und von Josera und pets Premium wurden wir ebenfalls mit Futterproben für unsere Preise unterstützt. Leckermaul aus Neureut steuerte die Preise für die A-Läufe bei.

     

    >>> GESAMTERGEBNISLISTE FREITAG <<<

    >>> GESAMTERGEBNISLISTE SAMSTAG <<<

     

  • Simone und Rudi haben im Laufe der letzten Wochen so fleißig und vor allem erfolgreich an Turnieren teil genommen, dass die beiden jetzt bei den VDH Qualifikationen für die FCI-Agility WM 2016 dabei sind! Diese finden an diesem Wochenende (19. und 20. März) statt und werden mit Sicherheit mega spannend! Morgen und übermorgen finden also 2 von insgesamt 6 Quali-Läufen statt. So können die beiden ins deutsche WM-Team gelangen! Die WM findet dann im September in Spanien statt!

    Für alle Interessierte hier sind die Starterlisten und Ergebnisse: http://stena.de/wmeo2016/

    Und hier kann man direkt sehen, wie die beiden sich schlagen: http://www.working-dog.eu/livestream/overview

    Wir drücken Simone und Rudi alle Daumen und Pfoten!!! Viel Erfolg!!!

    Update!!!

    Simone und Rudi haben 3 von 4 Läufen mit 0 Fehlen gemeistert!

    Das nächste WM-Quali-Wochenende ist am 9./10.4.!!! Da heißt es dann wieder Daumen drücken!!!

Vereinsleben und Vereinsarbeit

Jeder Verein ist so einzigartig wie die Mitglieder, die sich für ihn einbringen. Ein Verein gibt uns die Möglichkeit unsere gemeinsamen Interessen zu pflegen (Hundesport) und gemeinsam an Zielen zu arbeiten (z.B. die Akzeptanz von Hunden in der Gesellschaft).

Vereint geht manches leichter!