Neues aus der Obediencegruppe

 

Am 05. Mai 2019 starteten Anja Borchers und Monika Müller bei der Obedience Prüfung in Wiesental.

Anja begann mit Dolly in der Klasse 1 und erreichte mit 229,5 Punkte ein Sehr Gut, in der Klasse 2 lief Anja mit Bree und bekam mit 202,0 Punkte ein Gut.

Moni startete mit Jojo auch in der Klasse 2 und erreichte 223,5 Punkte auch ein Gut und konnte sich den dritten Platz sichern.

Richterin war Anke Adverna.

Vereinsleben und Vereinsarbeit

Jeder Verein ist so einzigartig wie die Mitglieder, die sich für ihn einbringen. Ein Verein gibt uns die Möglichkeit unsere gemeinsamen Interessen zu pflegen (Hundesport) und gemeinsam an Zielen zu arbeiten (z.B. die Akzeptanz von Hunden in der Gesellschaft).

Vereint geht manches leichter!

© 2015-2018 Erster Deutscher Polizei-Hunde-Verein gegr. 1924 e.V. Karlsruhe